***Wir haben ab dem 21.12.2022 Betriebsferien. Bestellungen ab diesem Zeitpunkt, werden erst ab dem 09.01.2023 bearbeitet.***

  • Der FuSSabdruck von Denman

Der FuSSabdruck von Denman

UNSERE VERPFLICHTUNG ZUR ABFALLREDUZIERUNG, UMWELTFREUNDLICHEN BETRIEBSFÜHRUNG UND FÖRDERUNG EINER VERANTWORTUNGSBEWUSSTEN NUTZUNG VON KUNSTSTOFF

Unsere Verpflichtung zur Abfallreduzierung, umweltfreundlichen Betriebsführung und Förderung einer verantwortungsbewussten Nutzung von Kunststoff. Kunststoff ist für Denman als weltweit führendes Haarbürstenunternehmen ein entscheidender Bestandteil der Produktion, aber dies bedeutet nicht, dass wir keine Führungsrolle bei der Abfallreduzierung und Verminderung der Umweltauswirkungen übernehmen können, ganz im Gegenteil.
Die aktuelle Erkenntnis, welche Auswirkungen Kunststoff auf die Umwelt hat, ist für uns alle ein Weckruf, in welch einer Wegwerfgesellschaft wir heute leben. Häufig werden Kunststoffe aufgrund des Schadens, den sie anrichten, zum Teufel der modernen Welt erklärt, und dies in manchen Fällen völlig zurecht. Das Problem sind jedoch nicht Kunststoffe an sich, sondern wie wir sie nutzen und, ebenso wichtig, wie wir sie entsorgen und wiederverwenden.

Dr. John F. Rainey MBE (Vorsitzender) ist stolz darauf, dass das Unternehmen die Abfallreduzierung sowie die Verringerung der Umweltauswirkungen der Produktion und der Produkte von Denman proaktiv angeht. „Kunststoffe sind eine wunderbare Ressource, die in dem Sinne einzigartig ist, dass es bei vielen Produkten und Komponenten, die wir im Alltag nutzen, keine Alternative gibt. Aber“, fügt er hinzu, „wir sind alle im Umgang mit ihnen, ihrer Nutzung und Entsorgung gleichgültig und gedankenlos geworden. Dies hat zu einer schrecklichen Umweltverschmutzung und verheerenden Auswirkungen auf die Tier- und Pflanzenwelt geführt, für die wir alle Verantwortung tragen und uns schämen sollten. Wir alle müssen umdenken und wesentlich besonnener und rücksichtsvoller mit diesem wirklich großartigen Material umgehen. Es bleibt zwar noch viel mehr zu tun, aber ich bin stolz, dass Denman eine Führungsrolle übernimmt.“