Plastic Bank & DENMAN

Denman ist stolz darauf, mit plasticbank® zusammenzuarbeiten, um Plastik im Meer zu stoppen und gleichzeitig das Leben der Sammler in gefährdeten Küstengemeinden zu verbessern.

Der durchschnittliche Amerikaner erzeugt 84 kg Plastikmüll pro Jahr!

 

plasticbank® baut Recycling-Ökosysteme in gefährdeten Küstengemeinden auf, die eine schlechte Abfallwirtschaft haben und bereitet die Materialien für die Wiedereinführung in die globale Produktionskette auf. plasticbank® ist davon überzeugt, dass ein zugängliches und wirtschaftlich vorteilhaftes Recycling die Verwertungsquoten erhöht und die Menge des ins Meer gelangenden Kunststoffs verringert.

Jeden Tag sammeln die Sammler Plastikabfälle, die im Meer landen, und tauschen sie in ihren örtlichen Sammelstellen gegen Prämien ein, die ihnen helfen, die Grundbedürfnisse ihrer Familien zu decken, wie Lebensmittel, Schulgeld und Krankenversicherung.

 

Das gesammelte Material wird als socialplastic® wiedergeboren und in Produkte und Verpackungen integriert. So wird eine geschlossene Lieferkette geschaffen und gleichzeitig denjenigen geholfen, die das Material sammeln.

Die firmeneigene Blockchain-Plattform der plasticbank® sichert die gesamte Transaktion und ermöglicht die Visualisierung von Daten in Echtzeit: Sie sorgt für Transparenz, Rückverfolgbarkeit und schnelle Skalierbarkeit.

Mit plasticbank® trägt Denman dazu bei, Plastik im Meer zu stoppen und das Leben der Sammler in gefährdeten Küstengemeinden zu verbessern.

 

 

Durch die Partnerschaft mit plasticbank® möchte Denman seine Kunden dazu ermutigen, nachhaltige Entscheidungen zu treffen und ein starkes Zeichen für die Regeneration der Plastikverschmutzung zu setzen.

Wenn Sie sich für Denman entscheiden, trägt jeder Kauf dazu bei, dass wir jährlich mehr als 45 Tonnen Plastik davon abhalten, ins Meer zu gelangen, was 2,2 Millionen Einweg-Plastikflaschen entspricht.

Niemand kann allein die Plastikverschmutzung der Meere stoppen und die Armut verringern, aber indem wir den Wert von Plastikmüll aufzeigen, können wir gemeinsam etwas bewirken.

 

 

Durch unsere Partnerschaft mit 200 anderen Unternehmen weltweit hat plasticbank® heute den unglaublichen Meilenstein erreicht, dass in nur acht Monaten zwei Milliarden Einweg-Plastikflaschen nicht mehr ins Meer gelangt sind - zwölfmal schneller als die erste Milliarde. Zwei Milliarden Plastikflaschen entsprechen mehr als 40 Millionen Kilogramm Plastik, das sonst in unsere Ozeane gelangt wäre.

Um diesen Meilenstein zu erreichen, arbeitete das Sozialunternehmen mit mehr als 30.000 Sammlern auf den Philippinen, in Indonesien, Brasilien und Ägypten zusammen. Dieser 2-Milliarden-Meilenstein ist ein Beweis für das Engagement der Plastic Bank, Plastik in den Ozeanen zu stoppen und die Armut in den am stärksten gefährdeten Küstengemeinden der Welt zu beenden und gleichzeitig die globale Kreislaufwirtschaft für recyceltes Plastik zu revolutionieren.

Erfahren Sie mehr unter plasticbank.com